20190602_195603.jpg
Riana Spielmann.jpg

Qualifikationen und Erfahrungen

Mein Studium der Psychologie (Diplom) absolvierte ich in Darmstadt und Frankfurt. Die Fortbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie schloss ich am Institut FIVE-APP in Frankfurt mit der Approbation ab.

Ich habe seit 2013 Berufserfahrung mit einem breitgefächerten Bereich psychischer Erkrankungen. Meine bisherigen beruflichen Stationen waren das Psychotraumatologische Zentrum für Diagnostik und Therapie an der BG-Unfallfallklinik Frankfurt (stationär, ambulant, Heilverfahrenskontrollen/Gutachten), das Markus-Krankenhaus Frankfurt (stationär) sowie die Ausbildungsambulanz von FIVE-APP (ambulant).

Aktuell arbeite ich freiberuflich auch an der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz Heidelberg.

 

Schwerpunkte und Arbeitskonzept

Ich lege großen Wert darauf, dass meine Arbeit wissenschaftlich fundiert ist. Ich verbinde gerne die klassischen Methoden der Verhaltenstherapie mit Methoden aus achtsamkeits- und akzeptanzbasierten Ansätzen der sogenannten „dritten Welle“ der Verhaltenstherapie, v.a. Acceptance and Commitment Therapy (ACT), Schematherapie und Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT).

Ich behandele das gesamte Spektrum an psychischen Erkrankungen. Meine Interessenschwerpunkte liegen bei Traumafolgestörungen (Traumatherapie), Angststörungen und Zwangsstörungen.

Das Therapiekonzept in meiner Praxis sieht eine Kombination aus Einzeltherapie und Gruppentherapie für alle Patienten vor.

 

Fortbildungen

  • Fortbildungen und Supervision in Schematherapie (u.a. am IST-Frankfurt bei Dr. Eckhard Roediger).

  • ab Januar 2021 Curriculum für Spezielle Psychotraumatherapie am Traumainstitut Mainz bei Dr. Brigitte Bosse

  • regelmäßige Teilnahme an Intervision und Supervision